Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Politik, Panorama, Wirtschaft, Lifestyle und Gesundheit

Neue Zugverbidung zwischen Baku und Wien

Erste Zugfahrt wird im Mai stattfinden

0

Baku – Die Eisenbahnstrecke zwischen der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku und der österreichischen Hauptstadt Wien wird im Mai laufenden Jahres in Betrieb genommen.

Die erste Zugfahrt ist für Mai geplant, berichtet das Nachrichtenprotal Tblisi Media. Der Passagierzug wird in Baku abfahren, über die georgische Hauptstadt Tiflis, Istanbul, Xanthi in Griechenland, in Wien ankommen.

Die von Aserbaidschan von der Stadler Rail Group Alstom gekauften Schlagwaggons bieten Komfort für zwei Personen. Außerdem ist in den klimatisierten Waggons, Internet, Dusche und Toilette vorhanden. Zudem stehen im Zug ein Restaurant und eine Bar zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare
Lädt...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen