Nachrichten aus aller Welt

Grippewelle in Frankreich

Seit Dezember wurden 5.400 Todesfälle registriert

0

Paris – In Frankreich ist seit Dezember 2017 die Zahl der an den Folgen einer Grippewelle gestorbenen Menschen auf 5.400 gestiegen.

Nach den Zahlen der staatlichen Agentur für öffentliche Gesundheit, wurden bis zur dritten Januar-Woche 5.400 Todesfälle registriert.

Wie die Agentur erklärte, seien außerdem zwei Tausend weitere Menschen aus allen Altersgruppen ums Leben gekommen. Etwa 90 Prozent dieser Menschen seien über 65 Jahren, heißt es.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare
Lädt...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen