Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Politik, Panorama, Wirtschaft, Lifestyle und Gesundheit

Erfurt: Polizist attackiert Ex-Partnerin mit Messer

0

Ein Polizist soll seiner Ex-Partnerin aufgelauert und sie mit einem Messer angegriffen haben. Das Opfer erlitt mehrere schwere Wunden im Gesicht. Spezialkräfte konnten den Tatverdächtigen in Braunschweig fassen. Der Beamte ist nun im U-Haft.

Ein Thüringer Polizist, der seine Ex-Partnerin mit einem Messer angegriffen haben soll, wurde in Braunschweig gefasst. Das Amtsgericht Erfurt habe auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen den Polizisten erlassen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Erfurt, Hannes Grünseisen, am Dienstag. Der Polizist sei inzwischen in eine Justizvollzugsanstalt im Freistaat gebracht worden.

Spezialkräfte hatten den Mann einige Stunden zuvor in Braunschweig festgenommen. Nach früheren Angaben Grünseisens war der Mann bereits vom Dienst als Polizist suspendiert worden. Er soll nach den bisherigen Ermittlungen am Montagmittag seiner 45 Jahre alten ehemaligen Partnerin auf einem Parkplatz in Erfurt aufgelauert und sie mit mehreren Messerschnitten im Gesicht angegriffen haben. Die Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach dem Angriff soll der Mann den Ermittlern zufolge mit einem Auto davongefahren sein. Nach ihm war daraufhin bundesweit gefahndet worden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare
Lädt...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen